Valmont Industries

Die Geschichte von Valmont Industries begann 1946, als unser Gründer Robert B. Daugherty mit einem Startkapital von 5 000 Dollar seinen festen Glauben an ein besseres Unternehmen in die Tat umsetzte.

Seit diesen bescheidenen Anfängen vor über einem halben Jahrhundert ist unsere Firma zu einem der weltweit führenden Unternehmen für technische Produkte und Dienstleistungen sowie wassersparende Bewässerungsanlagen für die Landwirtschaft herangewachsen.

Von der Beleuchtung und den Verkehrsbauten auf Ihrem Weg über Sendemasten und Konstruktionen für Energieversorgungsunternehmen, die Sie mit Strom versorgen bis zu Bewässerungsanlagen für Ackerflächen, auf denen Ihre Lebensmittel wachsen: Valmont macht das Leben besser – weltweit.

Valmont Industries ist in vier Hauptgeschäftsbereichen tätig: Technische Infrastrukturprodukte, Strukturen für Energieversorgungsunternehmen, Bewässerung und Beschichtung sowie in den Bereichen Rohrleitungen, Mahlkörper und elektrolytische Mangandioxide. Valmont (VMI) ist an der New Yorker Börse notiert.

Wir konzentrieren uns auf zwei globale Märkte: Infrastruktur und Landwirtschaft. Valmont Industries ist in 23 Industrie- und Entwicklungsländern vertreten und vertreibt 27 Marken aus über 90 Fertigungsstätten. Internationale Verkäufe machen einen Großteil unseres Umsatzes aus.

Unsere Mitarbeiter begeistern sich für unsere Produkte. Zusammen mit unseren Kunden sind sie die Grundlage für unseren Erfolg.

Wir sind Menschen mit Integrität, die stolz darauf sind, stets bestmögliche Ergebnisse zu produzieren. Wir verfolgen unsere Wachstumsziele durch die Erschließung neuer Märkte für unsere Produkte und Prozesse. So führen wir neue Produkte in Regionen ein, in denen wir vertreten sind, und verbessern ständig unseren Service, damit wir mit unseren Lösungen auch weiterhin an erster Stelle stehen.



NL-Tp-Nav-Galleries-022